Über uns

WER WIR SIND – die Familie hinter Familienreisenmitkind

Steffi – unsere Bloggerin der Familie

Steffi ist Erzieherin und hierbei spezialisiert auf Montessoripädagogik. Sie ist als Trainerin, Beraterin und Coach für unterschiedliche Einrichtungen tätig gewesen und momentan in Elternzeit. Längere Zeit hat sie die Erlebnisse der Familie über Instagram mit Gleichgesinnten geteilt. Jetzt ist sie der Empfehlung gefolgt, doch diesen Blog ins Leben zu rufen. Sie mag am liebsten warme Orte und als spezielle Region die Vereinigten Staaten von Amerika. Jedes Jahr organisiert sie – als Teil des Orga-Teams – am Ironman Europe mit. Steffi organisiert am liebsten unsere Reisen und ist aktiv bei unserem Outdoorsport, dem Geocaching.

Pier Paolo – unser Familien Technik-Guru

Pier Paolo ist unser technikaffiner Guru-für-alles und ist in der Unternehmensberatung tätig. Beruflich netzwerkt er auf Veranstaltungen, liest oder plant die nächste Geschäftsidee. In der Freizeit ist er gerne in der Natur beim Geocaching. Schliesslich freut er sich darüber, dass unser Sohn sich so langsam für Fußball interessiert. Pier Paolo ist auf unseren Reisen unser „Schweizer Messer“, spricht er doch neben Deutsch noch vier weitere Sprachen. Wenn er nicht gerade Fußball schaut oder mit Luan spielt, läuft er – ohne Anspruch auf sportliche Höchstleistungen – Städtemarathons. Durch Steffi’s Leidenschaft für Disney sind noch Fun-Marathons dazugekommen. Pier Paolo ist stolz darauf, bisher noch bei jedem Lauf und jedem Marathon ins Ziel gekommen zu sein.

Luan – der Fragesteller der Familie

Luan ist 5 und sehr kontaktfreudig. Es dauert im Urlaub keine 30 Minuten am Zielort und er hat neue Freundschaften geschlossen. Er liebt es, neue Länder kennenzulernen und freut sich auf jede neue Reise. Dem Alter entsprechend sind die Reisemittel immer sehr spannend: Flugzeug, Schiff, Auto und Zug (in dieser Reihenfolge). Seit kurzem zogen die Fußballschuhe, Torwarthandschuhe und weitere Ausrüstung ins Haus und Luan rennt sehr gerne und schnell. Luan wächst mehrsprachig auf und ist auf dem besten Weg, von seinen Eltern die Liebe für die weite Welt und das Reisen zu erben.

Smilla – das Nesthäkchen der Familie

Smilla ist noch kein Jahr alt und hat momentan ein bevorzugtes Hobby: Lächeln! Sie ist selten schlecht gelaunt, freut sich jedes Mal wenn sie ihren Bruder sieht und lächelt grundsätzlich jeden an. Selbst direkt nach dem Aufwachen wenn es nur die Zimmerdecke zu bestaunen gibt lacht Sie direkt los. Sie ist als unser Nesthäkchen natürlich immer im Mittelpunkt und sind gespannt auf die Erlebnisse der nächsten Jahre. Wir freuen uns auf die Zeit, wenn sie zusammen mit ihrem großen Bruder und ihren Eltern gemeinsam die Welt bewusst erkunden kann.